Liebe Internetsurfer, liebe Bürgerinnen und Bürger,

Horst Seefeld
Horst Seefeld, Ortsvorsteher

herzlich willkommen in Ladeburg, einem Ortsteil der Stadt Bernau bei Berlin. Wir, der Ortsbeirat von Ladeburg, laden Sie ein, sich auf dieser privaten Seite umzuschauen.

Ladeburg bietet viele Möglichkeiten, um bei der Durchfahrt einen kleinen Stopp in unserem Dorf zu machen.

Als kulturinteressierter Besucher finden Sie mit der schönen Ladeburger Dorfkirche eine historische Perle, welche alljährlich viele Gäste zur traditionellen Konzertreihe anlockt. (siehe Veranstaltungskalender)

Der Naturliebhaber kann sich vom Alltagsstress und von der Stadt per Wanderung zu Fuß oder mit dem Fahrrad erholen. Die wunderschöne Umgebung mit seinen ausgiebigen Wäldern, Feldern, dem Plötzensee, Hellsee und das Naturschutzgebiet „Ladeburger Schäferpfühle“ laden dazu ein. Naherholung im besten Sinne des Wortes!

Wer es eher sportlich mag kommt mit Angeboten der Reittouristik, dem internationalen Radwanderweg Berlin-Usedom und dem SV Blau-Weiß Ladeburg auf seine Kosten.

Wenn Sie Ladeburg besuchen oder vielleicht auch nur durchfahren, können Sie Ihren Kaffeedurst oder auch den großen Hunger in den gastronomischen Einrichtungen des Ortes stillen. Dazu laden das „Landhaus Ladeburg“ und das „Restaurant zum Kirschgarten“ ein. Natürlich können Sie auch Ihre Feiern hier ausrichten.

Für Tierfreunde ist das Tierheim eine gute Adresse. Ob Sie ein tierisches Familienmitglied suchen, sich engagieren wollen, nur mal vorbeischauen oder an einer der vielen Veranstaltungen teilnehmen möchten, der Besuch des Tierheims lohnt sich immer. Auf dem Gelände befindet sich auch die ehemalige NVA-Bunkeranlage der DDR, die auf Anfrage (Bunker Ladeburg) besichtigt werden kann.

Vielleicht möchten Sie auch gerne in Ladeburg wohnen und tragen sich mit dem Gedanken nach Ladeburg zu ziehen. Der Ort bietet dazu mehrere Möglichkeiten. So können Sie sich in den Wohnparks „Blumenviertel“, „An den Schäferpfühlen“, „Am Ulmenring“ und „Am Kastanienweg“ einmal umschauen. Oder bauen Sie sich einfach selbst ein Eigenheim.
Die Stadtnähe, ein toller Kindergarten und die gute Verkehrsanbindung verknüpfen auf ideale Weise heutige Anforderungen an ein entspanntes, modernes und familien-freundliches Wohnen.

Viele Vereine laden ein sich im Ort zu engagieren und diverse Veranstaltungen tragen zur Stärkung der Gemeinschaft bei.

Zu alldem lade ich Sie im Namen des Ortsbeirates und als Ortsvorsteher ein, Sie sind herzlich willkommen.

Horst Seefeld
Ortsvorsteher